Das Jahr 2020 wird definitiv in unseren Köpfen bleiben.
Viele Schlagzeilen, Erlebnisse und Herausforderungen haben das Jahr zum Anspruchsvollsten gemacht, welches ich persönlich je erlebt habe.


Der Leitsatz „Kämpfen & Dienen“ aus meiner Pfadfinderzeit kam mir mehr als einmal in den Sinn:


Immer wieder aufstehen, weiter machen, vorwärts gehen. Egal wie das Wetter ist, egal wie müde man ist – es geht weiter.

Dieser wertvolle Satz hat uns als Gemeinschaft damals durch alle Situationen geführt und uns dazu gebracht, immer handlungsfähig zu bleiben, nach Optionen zu suchen und diese zu nutzen.


Das Jahr 2020 hat viel Positives gezeigt: Jeder und jede von uns hat auf einmal Dinge umgesetzt, welche wir vorher für unmöglich hielten.


Von Unnötigem haben wir uns endlich trennen (müssen), um uns auf das Wesentliche zu konzentrieren: den nächsten Schritt zu tun, den Weg weiter zu gehen.


Kompetenzen wurden auf einmal gezeigt, welche bisher versteckt geschlummert haben.


Werte wurden endlich wieder als das erkannt, was sie sind: die Grundlage unseres Handelns.
Das Bewusstsein darüber, welchen Werten wir uns wirklich verbunden fühlen, hat uns alte Verbündete wieder entdecken und neue finden lassen.

Unsere eigenen Werte führten auch dazu, uns endlich von nicht mehr angemessenen Dingen und Verbindungen zu lösen – ein befreiender Moment.


Ich wünsche Ihnen und Ihren Liebsten die Zeit, sich den eigenen Werten und Kompetenzen wieder bewusst zu werden. Geniessen Sie die Ruhe und das Zusammensein.


Freuen wir uns auf die neuen Chancen im 2021 – die Herausforderungen werden bestimmt nicht kleiner werden. Nutzen wir unsere Werte und Kompetenzen um sie zu meistern.


Mit herzlichen Grüssen – bleien Sie gesund!
Dieter Hängärtner

%d bloggers like this: