“Gedanken-Splitter”

Führungs-Kompetenzen in Krisenzeiten (Teil 2)

Klar, NIEMAND wünscht sich nochmals so eine Krise wie wir sie grad erlebten mit COVID-19 - das zuerst, um meine Gedanken in den richtigen Kontext zu setzen. Aber: "Nach der Krise ist vor der Krise" Hatten wir doch in der Vergangenheit einige Krisen: Finanzkrise, Immobilien- & andere platzende Blasen, Stellenabbau, etc. - jede hat uns gefordert. Als Führungskraft bewegt man (Frau) sich...

read more

Kompetenzen trainieren

Dank den Kompetenz-Modellen können wir sehr schön messen (mit KODE-X sogar 360 Grad!), wie wir in normalen und wie wir in schwierigen Situationen handeln. Gut ersichtlich sind somit unsere typischen, verd... Muster! "Ja, das kenne ich von mir, schon seit..." - die Sätze beginnen oft ganz ähnlich. Unsere Muster übernehmen, steuern und reiten uns directement ins nächste Problem. Doof nur: "danach"...

read more

Bedeutung von Werten in Teams und Organisationen

Werte sind die Basis allen Handelns. Werte bringen uns auf Hochtouren, oder hindern uns vor falschen Handlungen. Erst unsere Werte ermöglichen uns eine Einschätzung, eine (Be-)Wertung (... !) von Handlungen/Ereignissen vorzunehmen.   Eine meiner Lieblings-Definitionen lautet: “Werte ist alles was für uns Wichtig und/oder Richtig ist”. Diese einfache Definition erklärt auch, warum...

read more

Restart nach Corona…

Überall sind die Firmen und Mitarbeitenden daran, die Zeit "danach" vorzubereiten. Für mich stellt sich die Frage, welche Kompetenzen haben wir durch die Krisen erworben? Welche werden uns weiter nützen? Fragen à la "Wie geht das mit der Web-Cam?" oder "Wie logge ich mich ins Meeting ein?" gehören definitiv der Vergangenheit an. Das Mikro war dann mit der Zeit auch bei jeden stumm geschaltet,...

read more

Führungs-Kompetenzen in Krisenzeiten (Teil 1)

Ich gehe davon aus, dass auch Sie in Krisenzeiten speziell gefordert sind. Ehrlicherweise war ich (und bin es teilweise heute noch) teilweise ratlos, was denn nun das Dringenste / Wichtigste ist, was es zu Corona-Zeiten "zu tun" gibt. Klar ist: wir wollen jeweils alle nur das Beste. Sei es für unsere Liebesten, unser Team, für das Unternehmen. Ich habe dann aber in vielen Gesprächen...

read more